Generalversammlung – Mein Chor- Eintracht Wasserlos Rückblick auf erfolgreiches Jubiläumsjahr – Vorstandschaft macht weiter

Veröffentlicht von

Am Donnerstag den 12. März fand im Übungsraum von Mein Chor Eintracht Wasserlos die Generalversammlung 2020 mit Neuwahlen statt.
Nach der Begrüßung der teilnehmenden Vereinsmitglieder durch den 1. Vorsitzenden Alfons Heilmann gedachte man zunächst aller und der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder.
In seinem Bericht dankte er allen Mitgliedern und deren Partner sowie allen Freunden von – Mein Chor – Eintracht Wasserlos für das Engagement im Jubiläumsjahr. Ich kann mich auf euch verlassen, wenn es gilt mit anzupacken, lobte voller Stolz Alfons Heilmann seine Mitglieder.

Danke für das Engagement im Jubiläumsjahr

Gerade im Jubiläumsjahr, mit dem Gottesdienst und der anschließenden Feier, der Bergmesse und dem Konzert wurde viel von euch verlangt. Trotz 2 Chortagen, Zusatzproben und dem Chorwochenende lief auch die Unterstützung bei der Kerb sehr gut. Es hat sich gelohnt alleine schon deshalb, weil neue aktive Mitglieder dazugewonnen werden konnten. Er bedankte sich auch für die Initiative, in diesem Jahr wieder am Faschingsumzug teilzunehmen – eine lange Tradition die wieder neu belebt wurde.

Mit aktuell 53 Sängerinnen und Sänger ist der Chor ausgewogen und gut aufgestellt, die Chorproben machen viel Spass und auch die Aktivitäten darüber hinaus werden gut angenommenbZiel für 2020 ist neben der Gewinnung von fördernden Mitgliedern ein Konzert im Advent für das die Vorbereitungen schon laufen. Neben – Mein –Chor- Eintracht Wasserlos werden noch der eine oder andere musikalische Leckerbissen zu hören sein. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass man mit diesem Konzert wieder eine gute alte Tradition fortsetzt und das
Ganze als Benefizveranstaltung durchführt und den Erlös einem Guten Zwecke zugeführt wird.
Im anschließenden Kassenbericht konnte Thomas Glomb eine solide Ein – und Ausgaben Situation erklären. Er wies ebenfalls darauf hin, dass die Beteiligung an der Wasserloser Kerb und die dadurch gewonnenen Einnahmen, die finanzielle Belastungen des Chores stützten. Insofern wünscht auch er sich weiter viel Engagement.

Die beiden Kassenprüfer Ellen Schlenkrich und Ines Möller–Gripp bescheinigten vorbildliche Kassenführung, sodass die Entlastung für Kassier und Vorstand insgesamt einstimmig erfolgte

Das Team macht nahezu komplett weiter

Die sich dann anschließenden Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis : 1. Vorsitzender für die nächsten beiden Jahre bleibt Alfons Heilmann, den Petra Nitsche auch weiterhin als 2. Vorsitzende entlastet . Thomas Glomb bleibt Kassier und Claudia Dünemann die Schriftführerin.
Zum erweiterten Vorstand gehören darüber hinaus, Christine Gotthart; Elli Gollas; Ellen Schlenkrich (gleichzeitig für den Schaukasten verantwortlich) Andreas Seipel sowie Alfred Fleschhut ( Übungsraumverantwortlicher ) und Kai Naumann ( Presseaufgaben ) Beide letztgenannten vertreten den Verein auch im Vereinsring. Kassenprüfer sind Ellen Schlenkrich und Ines Möller Gripp. Als Fahnenträger gewählt wurden Andreas Seipel, Walter Berninger; Joachim Reising und
Jürgen Häring. Ihnen zur Seite stehen Elli Gollas; Mädy Keil und Ellen Schlenkrich.
Werbung und Design übernehmen das Werbe – Team um Petra Nitsche, Christine Gothart Bettina Durchgraf, Christina Leipnitz und Stefanie Inderwieß.
Um die Noten kümmert sich Christel Heilmann. Alfons Heilmann dankte Ines Möller Gripp die sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellte für ihr Mitwirken in den letzten Jahren und allen Teilnehmern für die schnelle unkomplizierte und zielorientierte Neuwahl und freut sich auf die gute Zusammenarbeit der vergangenen Jahre nun bis 2022.
Bergmesse und Adventskonzert in 2020.
Projekte und Veranstaltungen in diesem Jahr sind die seit Jahren gut angenommene 8. Bergmesse am 17 Mai um 10.30 auf der Adamsruhe gemeinsam mit den Alphornbläsern aus Westerngrund, mit anschließendem Frühschoppen im Weinberg von Klaus Simon.
Er warb auch für die engagierte Mitarbeit bei der KERB 2020 in Wasserlos.
Einen Chortag am 24 Okt. dient zur Vorbereitung des Adventkonzertes, das am Sonntag den 20. Dezember ab 17.00 in St Katharina stattfinden soll. Das Konzert ist wie seit Jahren
Tradition im Chor als Benefizkonzert geplant. Der Rahmen steht, nun gilt es in die Detailplanung zu gehen ermunterte Heilmann.
Für Neue Chormitglieder – egal ob Männer oder Frauen egal welchen Alters ist es gerade jetzt sinnvoll einzusteigen um das Adventskonzert mitgestalten zu können. Ist es nicht schön wenn man Freude am Singen hat, dann auch mitzuerleben, wie so ein Konzert ensteht .. um dann mit Applaus zum Konzertende belohnt zu werden: Also keine Scheu …
der Chor probt Donnerstags, im Alten Rathaus in Wasserlos um 19.45 Uhr.