Konzert abgesagt / Proben eingestellt

Wir müssen alles tun, um Corona von uns fernzuhalten!

Der inzwischen eskalierte Anstieg der Corona Zahlen, die ständigen Bitten, vorsichtig zu sein und Kontakte zu vermeiden, aber auch die Botschaft auf große Veranstaltungen in Innenräumen gänzlich zu verzichten, haben uns wirklich schweren Herzens dazu bewogen, das Adventskonzert 2021 >> Für die Zukunft unserer Kinder << am 19. Dez. um 17.00 in St. Katharina abzusagen.

Diese Absage wird getragen von der

  • Sorge um jeden einzelnen SängerInnen
  • Sorge um Ansteckungen im Zuhörer-Raum – trotz mittlerweile vorgeschriebenen 2G+ (ein zusätzlicher Testnachweis von allen Zuhörern ist erforderlich) und Maskenpflicht während der Veranstaltung. Darüber hinaus sind nur noch 25% der möglichen Sitzplätze zu belegen.
  • Empfehlung, auf Innenraumveranstaltungen zu verzichten

Wenn alle unsere Verantwortlichen im Lande die Zurückhaltung bei Kontakten, gerade in Innenräumen als notwendig erachten, können und wollen wir dies nicht ignorieren.

Wir stellen uns auch dieser gesellschaftspolitischen Verantwortung und tragen unseren Teil dazu bei.

Und wir gehen noch einen Schritt weiter. Wir werden ab sofort die Chorproben einstellen und erst am Do. den 20. Januar 2022 – wenn sich ggf. die Situation bis dahin verbessert hat, wieder mit den Proben in der Hahnenkammhalle mit gebührendem Abstand beginnen.